Aktuelles

Alle Fortbildungen und Seminare
Homepage von FaustlosHomepage der KieselschuleHomepage von TOPPHomepage der Elternschule
Werte bilden - KlarigoSeminare zur Organisations- und PersonalentwicklungSeminare für Lehr- und Erziehungskräfte
 

Auf dieser Seite haben wir für Sie die Neuigkeiten rund um die HPZ-Programme zusammengestellt und archiviert. Wenn Sie regelmäßig per Newsletter über die aktuellsten Entwicklungen aus dem Hause HPZ informiert werden möchten, so nehmen wir Sie gerne in unsere Mailingliste auf. Eine mail an info@h-p-z.de mit dem Betreff "Mail-Adresse in die Mailingliste "Grundschule" aufnehmen" oder "Mail-Adresse in die Mailingliste "Kindergarten" aufnehmen" genügt.

Finn Faustlos Mit-Mach-Konzert (April 2015)

Aktualisierte Bildmaterialien (Dezember 2014)

Faustlos in Kombination mit Elternarbeit - eine Einschulung für ErziehungsberaterInnen/PsychologInnen in Österreich (März 2014)

Neues Finn-Faustlos-Musical startet (November 2013)

Seminartermine in Heidelberg

Faustlos-Herbsttagung am 28.11.2011 in Sigmaringen (November 2011)

Premiere des zweiten Faustlos-Musicals (September 2011)

Faustlos in BR-alpha! (Juni 2011)

Faustlos für die Sekundarstufe ist erschienen! (Mai 2011)

Klarigo, unser Wertebildungsprogramm ist da! (Februar 2011)

Neue Faustlos-Seminare (Januar 2011)

Faustlos für die Sekundarstufe wird Anfang 2011 erscheinen! (November 2010)

Faustlos wird vom Bündnis für Demokratie und Toleranz ausgezeichnet (November 2010)

Der HPZ Blog wird gestartet (November 2010)

Erster Faustlos-Tag (Juli 2010)

Auch Philipp Lahm ist faustlos (Juli 2010)

Faustlos-Poster zur Ansicht

Der Ratgeber "Effektive Gewaltprävention" ist erschienen! (April 2010)

Das Kieselschule-Buch ist erschienen! (März 2010)

Hessen fördert Faustlos auch 2010 weiter! (März 2010)

Die Faustlos-CD ist da! (Dezember 2009)

Die Kieselschule in BR-alpha

"Unschlagbar" kommt auf die shortlist der Bücher des Wissens in Österreich! (Januar 2009)

"Unschlagbar" - der erste Ratgeber für Kinder zum Thema Gewalt ist erschienen! (Oktober 2008)

Im Einzelnen:

  Finn Faustlos Mit-Mach-Konzert (April 2015)

Finn Faustlos geht wieder auf die Bühne und lädt am 12. April 2015 um 13.00 Uhr und um 16.00 Uhr zu seinem Gefühls-Mit-Mach-Konzert "ZEIT IST GOLDWERT" auf dem 2. Bauern- und Handwerkermarkt in 54472 Burgen ein.

  Aktualisierte Bildmaterialien (Dezember 2014)

Ab sofort (Dezember 2014) ist das Update der Faustlos-Koffer für Kindergärten und Grundschulen mit komplett neuen Fotomaterialien erhältlich (die bewährten Lektionsinhalte blieben unverändert).

Zusätzlich zu den Bildkarten (Kindergarten-Version) und den Overheadfolien (Grundschul-Version) gibt es die Bildmaterialien nun auch auf CD, so dass sie direkt per Beamer, Whiteboard usw. verwendet werden können. Grundschulen und Kindergärten, die bereits über den Faustlos-Koffer verfügen, können die neuen Fotomaterialien - per Vorlage der Teilnahmebescheinigung an einer Faustlos-Fortbildung - separat nachbestellen (email oder Anruf genügt):

- Faustlos-Bildmaterialien-CD: 79,90 Euro
- Bildkarten-Kindergarten (incl. CD): 275 Euro
- Overheadfolien-Grundschule (incl. CD): 415 Euro

  Faustlos in Kombination mit Elternarbeit - eine Einschulung für ErziehungsberaterInnen/PsychologInnen in Österreich (März 2014)

Im diesem Kurs werden zunächst die Grundzüge des Programms Faustlos vermittelt. Die KursteilnehmerInnen sollen die Grundstruktur, die Ziele und die wichtigsten Methoden von Faustlos kennen lernen. Der zweite Schwerpunkt wird auf der Umsetzung der zentralen Inhalte von Faustlos im Rahmen des Eltern-Kompaktseminars liegen. Dieses 5-stündige Seminarangebot soll die Verbindung zwischen der Durchführung des Faustlos-Programms durch die Lehrkräfte und der Elternarbeit darstellen. Ziel des Kurses soll sein, dass die TeilnehmerInnen kompetent zu Faustlos informieren können und in der Lage sind, das Kompaktseminar und weitergehende Angebote für Eltern eigenständig durchzuführen. Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte der
Kursbeschreibung.

  Neues Finn-Faustlos-Musical startet (November 2013)

Das neue Musical „Finn Faustlos träumt vom Dschungelbuch“ wird am 23.11.2013 als eine der Auftaktveranstaltungen zum Bernkastel-Kuser Weihnachtsmarkt uraufgeführt. Unter dem Motto „ist es nicht wieder Zeit für ein Gefühl?“ wird um 14:00 Uhr und um 16:00 Uhr eine Aufführung stattfinden.
Sie sind herzlich eingeladen, Finn Faustlos bei seinen neuen Abenteuern zu begleiten.

  Seminartermine in Heidelberg

Auch 2012 bieten wir wieder einige unserer Seminare in Heidelberg an. Verbinden Sie ihre Fortbildung mit einem Besuch in unserer wunderschönen Stadt. Für folgende Termine gibt es noch freie Plätze:

04.03.2012 Faustlose Interventionsstrategien
24.06.2012 Faustlose Interventionsstrategien
30.06.2012 Kieselschule
01.07.2012 Faustlos für die Sekundarstufe

Am besten rufen Sie uns direkt an, um sich anzumelden: 06221-18719560 (Mo-Fr 9-13)

  Faustlos-Herbsttagung am 28.11.2011 in Sigmaringen (November 2011)

Am Montag, den 28.11.2011 wird in Sigmaringen die Faustlos-Herbsttagung "Kontinuität und Verlässlichkeit - Faustlos als Bildungspartner in der Gewaltprävention" im Sparkassenforum Hofgarten in Sigmaringen stattfinden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

  Premiere des zweiten Faustlos-Musicals (September 2011)

Am So, den 11.09.2011 um 17.30 Uhr wird in der Güterhalle Bernkastel-Kues das neue Faustlos-Musical "Finn Faustlos - Auf der Suche nach der Liebe" uraufgeführt.

Die Geschichte:
In einer Zeit der Kälte und Dunkelheit macht sich Finn Faustlos auf die Suche nach der Liebe. Auf seiner Gefühlsreise begleiten ihn seine imaginäre Freundin Rini und der kleine Stern.

"Bekannte Faustlos Lieder begegnen dem Erfolgsmusical Flori. Ein Spektakel in Musik, Feuer und Licht gehüllt erwartet das Publikum." (Die Veranstalter)

  Faustlos in BR-alpha! (Juni 2011)

Am Donnerstag, den 2. Juni 2011 um 21:45 Uhr wird in BR-alpha ein interessanter Beitrag rund um Empathie und Faustlos ausgestrahlt. Der Bericht zeigt, welch zentrale Rolle Empathie für das menschliche Miteinander spielt, und welch entscheidenden Beitrag Faustlos für dessen Förderung leistet.

  Faustlos für die Sekundarstufe ist erschienen! (Mai 2011)

Nun ist endlich das Faustlos-Programm für die Sekundarstufe erschienen, und Sie können ab sofort die entsprechende Fortbildung buchen. Mit dem Sekundarstufen-Programm Mit dem Curriculum für die Sekundarstufe liegt nun ein umfassendes Faustlos-Programmpaket vor, mit dem die zentralen gewaltpräventiven Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen beginnend im Kindergarten bis hin zu den weiterführenden Schulen umfassend, entwicklungspsychologisch fundiert und mit einem durchgängigen didaktischen und inhaltlichen Konzept nachhaltig gefördert werden können.

  Klarigo, unser Wertebildungsprogramm ist da! (Februar 2011)

Unser Wertebildungsprogramm Klarigo ist erschienen, und Sie können ab sofort die entsprechende Fortbildung für die Umsetzung in Ihren Klassen buchen. Das Programm umfasst 19 Unterrichtseinheiten und wird umrahmt von Reisegeschichten des kleinen Raumfahrers Kvalito. Jede der Kvalito-Geschichten kreist um Themen und Werte wie Gewaltlosigkeit, Mut, Respekt, Toleranz, Bescheidenheit usw.. Die kurzen Geschichten fungieren jeweils als Einstieg und Anregung zu einer vertiefenden Auseinandersetzung mit den thematisierten Werten anhand einer Reihe von Arbeitsblättern, Spielen, Bastelanleitungen und vieler verschiedener kreativer und innovativer Aktivitäten.

Da in den einzelnen Unterrichtseinheiten von Klarigo jeweils auf die Faustlos-Lektionen verwiesen wird, in denen die entsprechenden Werte- und Tugenden implizit thematisiert werden, bietet sich Klarigo hervorragend zur Vertiefung der Gewaltpräventionsarbeit mit dem Faustlos-Curriculum für Grundschulen an (z. B. direkt im Anschluss an das Faustlos-Programm). Klarigo kann aber selbstverständlich auch völlig unabhängig von Faustlos durchgeführt werden.

  Neue Faustlos-Seminare (Januar 2011)

Ab sofort bietet das HPZ neben dem Faustlos-Auffrischungskurs und der Faustlos-Praxisbegleitung auch folgende Faustlos-Seminare an:

Faustlos für Fortgeschrittene (vier Stunden)
• Faustlose Interventionsstrategien (eintägig)
• Kinder mit aggressivem Verhalten – Erkennen, Vorbeugen, Handeln (zweitägig)

Ausführlichere Informationen zu diesen neuen Seminaren finden Sie unter Weitere Angebote rund um Faustlos oder Seminare.

  Faustlos für die Sekundarstufe wird Anfang 2011 erscheinen! (November 2010)

Nach jahrelangen Verhandlungen und zwischenzeitlicher Resignation unsererseits ist es nun endlich sicher: Das Faustlos-Programm für die Sekundarstufe (für alle Schultypen, vorzugsweise ab Klasse 6/7) wir Anfang 2011 erscheinen! Sobald wir die genauen Veröffentlichungsdaten vom Hogrefe-Verlag erhalten haben, werden wir dies umgehend mitteilen, damit endlich die entsprechenden Fortbildungen gebucht werden können, auf die viele Schulen und Lehrkräfte schon lange sehnsüchtig warten!

  Faustlos wird vom Bündnis für Demokratie und Toleranz ausgezeichnet (November 2010)

Die Bürgerstiftung Braunschweig wurde für ihr Projekt „Faustlos in Kindergärten, Förder- und Grundschulen in der Stadt Braunschweig" vom Bündnis für Demokratie und Toleranz - Gegen Extremismus und Gewalt im Rahmen des Wettbewerbs „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ ausgezeichnet.

  Der HPZ Blog wird gestartet (November 2010)

Das HPZ startet seinen Blog. Alle KundInnen und interessierten Personen sind herzlich eingeladen, den HPZ Blog zu besuchen, mitzudiskutieren und ihre Kommentare abzugeben.

  Erster Faustlos-Tag (Juli 2010)

Am Sonntag den 12.9.2010 wird in der Güterhalle in 54470 Bernkastel-Kues (Forumsplatz) der erste Faustlos-Tag stattfinden, zu dem wir Sie ganz herzlich einladen möchten. Die Veranstaltung wird als Lehrkräftefortbildung in Rheinland-Pfalz anerkannt. Die zugehörige IFB Nummer erhalten sie am Veranstaltungstag.

Ausführliche Informationen zum Programm, zur Fachtagung “Fit und faustlos in die Zukunft” am 10.9.2010, zur Anmeldung und zur Teilnahme an der Gefühlsbildaktion mit attraktiven faustlosen Preisen finden Sie unter Faustlos-Tag.

Wir freuen uns schon sehr auf den ersten Faustlos-Tag und hoffen, dass wir ihn gemeinsam mit vielen FaustlöserInnen genießen können.

Herzliche Grüße aus Heidelberg.

  Auch Philipp Lahm ist faustlos (Juli 2010)

Philipp Lahm setzt auf Fairness und bringt jungen Fußballstars faustloses Miteinander bei.

 

 

  Faustlos-Poster zur Ansicht

Hier können Sie das Faustlos-Poster zur Ansicht als pdf (2 MB) herunterladen, um sich ein Bild davon zu machen.

Gerne können Sie das Poster auch über unseren Shop zum Preis von 29,90 Euro (inkl. MwSt., Verpackung und Versand innerhalb der BRD) bestellen.

  Der Ratgeber "Effektive Gewaltprävention" ist erschienen! (April 2010)

Der Ratgeber "Effektive Gewaltprävention - Evaluierte und praxiserprobte Konzepte für Schulen" von Andreas Schick ist erschienen (Preis: 24,90 Euro). Sie können das Buch ab sofort über unseren Shop bestellen.

"Prügeleien, Erpressungen, Mobbing, Diskriminierung - leider ist das an vielen deutschen Schulen Alltag. Hier ist gezielte Schüler-, Eltern- und Lehrerarbeit gefragt. Doch welche der vielen Präventionsprogramme haben sich in der Praxis bewährt? Andreas Schick bewertet und vergleicht internationale und deutschsprachige Gewaltpräventionsansätze hinsichtlich ihrer inhaltlichen Qualität und Effektivität. Vorangestellt ist diesem Überblick der aktuelle Forschungsstand zu dissozialem Verhalten von Kindern und Jugendlichen" (Vandenhoeck & Ruprecht-Verlag)

  Das Kieselschule-Buch ist erschienen! (März 2010)

Im Kieselschule-Buch beschreiben die Entwickler des Programms umfassend dessen Theorie und Praxis und geben - in einem ausführlichen Interview - Einblicke in die Entstehungsgeschichte dieses innovativen Ansatzes zur nonverbal-musikalischen Gewaltprävention.

"Ihr Konzept ist faszinierend – ich habe mich mit großem Interesse in das Buch vertieft." (Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin, Bundesministerin der Justiz a.D.)

Sie können das Kieselschule-Buch über unseren Shop zum Preis von 17,95 Euro (inkl. MwSt., Verpackung und Versand innerhalb der BRD) bestellen.

  Hessen fördert Faustlos auch 2010 weiter! (März 2010)

Das Land Hessen fördert Faustlos in hessischen Kindertageseinrichtungen seit 2007 und wird auch 2010 wieder 250.000 Euro in unser erfolgreiches Gewaltpräventionsprogramm investieren.

  Die Faustlos-CD ist da! (Dezember 2009)

Damit die Arbeit mit den Faustlos-Curricula nun noch kreativer, abwechslungsreicher und spielerischer gestaltet werden kann, haben wir über 300 ergänzende Arbeitsblätter, Kopiervorlagen, Bastelanleitungen, Spiele und Lieder zusammengestellt und speziell entwickelt. Sämtliche dieser neuen Zusatz-Materialien sind jeweils auf einzelne Faustlos-Lektionen für die Grundschule bzw. für den Kindergarten zugeschnitten und ermöglichen so eine gezielte, spielerische Vertiefung und Ergänzung Ihrer Faustlos-Arbeit. Diese Zusatzmaterialsammlung ist ab sofort auf CD über unseren Shop zu beziehen.

  Die Kieselschule in BR-alpha

Musik macht stark! Die Kieselschule - Rhythmus von Anfang an.

Unter diesem Titel sendete BR-alpha einen Beitrag zur Kieselschule. Werfen Sie gerne einen Blick auf diese hervorragende Dokumentation.

  "Unschlagbar" kommt auf die shortlist der Bücher des Wissens in Österreich! (Januar 2009)

“Unschlagbar”, unser Gewaltpräventions-Ratgeber für Kinder und Jugendliche ist auf die Shortlist der Bücher des Wissens in Österreich gekommen. Unter woche-des-wissens.at können Sie sich über die "Woche des Wissens" informieren.

  "Unschlagbar" - der erste Ratgeber für Kinder zum Thema Gewalt ist erschienen! (Oktober 2008)

"Unschlagbar - Das Buch, das dich gegen Gewalt stark macht", der erste Ratgeber für Kinder zum Thema Gewalt von Elisabeth Zöller, Andreas Schick und Anne Bischoff (Preis: 12,90.- Hardcover) ist erschienen. "Unschlagbar" können Sie in unserem Shop bestellen.

"Zum ersten Mal bietet ein Handbuch konkrete Hilfe, wie Kinder sich vor Gewalt schützen können. Wie sie lernen, sich clever zu wehren und Konflikte ohne Gewalt zu lösen. Anerkannte Experten geben praxiserprobte Tipps für den Weg aus dem Teufelskreis der Gewalt. Ein unentbehrlicher Ratgeber für Kinder. Aber auch für Eltern, Lehrer und alle, die nicht länger hilflos zusehen wollen." (Fischer-Verlag)

"Ein literarisches Arbeitsbuch" für Kinder und Jugendliche zum Thema "Gewaltprävention", schreibt "Die Zeit, Nr. 48, 20.11.2008".


Druckansicht